z1.jpgz2.jpgz3.jpgz4.jpg

 Liebe Patientinnen und Patienten,

Zum 31.12.2020 werde ich nach 19 Jahren hausärztlicher Tätigkeit in Wolkersdorf und Schwabach meine selbständige ärztliche Tätigkeit beenden und meine Allgemeinarztpraxis zum 01.01.2021 in das Medizinische Versorgungszentrum der Kollegen Dr. Maurer und Dr. Möllenhoff integrieren.

MVZ Gelenk- und Gefäßzentrum Mittelfranken

Allgemeinmedizin

Dr. med. Carla Weigel

Dr. med. Roswitha Bauer-Gell

Sprechzeiten:

Wittelsbacherstraße 12

Montag          16:00-19:00     Dr. Bauer-Gell

Dienstag         08:00-12:30    Dr. Weigel

Mittwoch       09:00-12:00     Dr. Bauer-Gell

Freitag            08:00-12:30    Dr. Weigel

Königstraße 19

Montag           08:00-12:30    Dr. Weigel

Mittwoch       08:00-12:30     Dr. Weigel

Donnerstag:   08:00-12:00     Dr. Weigel

                      15:00-19:00      Dr. Weigel

 


Zur Fortführung der allgemeinmedizinischen Versorgung konnten die Kollegen und ich Frau Dr. Carla Weigel gewinnen, die zukünftig hauptverantwortlich den Bereich Allgemeinmedizin übernehmen wird. Ich werde Frau Dr. Weigel an zwei halben Tagen in der Woche und bei Hausbesuchen unterstützen.


Ein Großteil von Ihnen konnte Frau Dr. Weigel bereits kennenlernen, da Sie seit Oktober Teil unseres Teams ist. Ich schätze besonders Ihre Kompetenz, Ihre Gründlichkeit und Ihr Engagement als Hausärztin. Neben den gewohnten Leistungen können wir Ihnen zukünftig auch Ultraschalluntersuchungen von Bauch und Schilddrüse anbieten.

Aus organisatorischen Gründen werden zukünftig Sprechstunden teilweise am Hauptstandort des MVZs in der Königstraße 19, teilweise in der Wittelsbacherstraße 12 stattfinden.
Über weitere organisatorische Details werden wir Sie zeitnah über unsere Homepages (www.ggz-mfr.de und www.dr-bauer-gell.de) und einen Aushang in der Praxis informieren.
Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen, das Sie mir in den vergangenen Jahren als Hausärztin entgegengebracht haben und hoffe sehr, dass Sie unserer Praxis treu bleiben.

Ihnen und Ihren Angehörigen wünsche ich gesegnete Weihnachten, Gesundheit und
alles Gute für 2021.

Ihre Dr. med. Roswitha Bauer-Gell und das Praxisteam

Die Praxis ist am 21., 22. und 23.12., sowie am 28., 29. und 30.12.2020 geöffnet. An den Feiertagen betreut Sie der Kassenärztliche Notdienst. Wegen Computerumstellung ist die Praxis vom 4.1. – 8.1.2021 geschlossen.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir machen Urlaub

 

Von Di 04.01.2021 bis einschließlich

Fr 08.01.2021 ist die Praxis geschlossen.

 

Ab Montag  den 11.01.2021 sind wir gerne wie gewohnt wieder für Sie da.

Vertretung:

Dr. Lietzmann, Friedrich-Ebert-Str. 24 in 91126 Schwabach                    Tel.: 09122 / 88 91 79

Drs. Lang/Lötzsch, Martin-Luther-Platz 17 in 91126 Schwabach             Tel.: 09122 / 88 94 24

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Betreff Corona-Pandemie

 

Liebe Patientinnen und Patienten.

Unser Praxis ist weiterhin geöffnet und wir versuchen eine normale Sprechstunde zu organisieren:

Bitte melden Sie sich grundsätzlich telefonisch an.

Wir bestellen Sie versetzt und Sie kommen sofort in ein Sprechzimmer, um ein gemeinsames Warten im Wartezimmer zu vermeiden.

Bei Infektionen werden Sie von meinen med. Fachangestellten nach möglichen Kontakten mit Coronainfizierten Personen befragt.

Cornonaabstriche können nach vorheriger telefonischer Anmeldung in der Praxis durchgeführt werden.

Wir führen weiterhin auch die Betreuung unserer chronisch erkrankten Patienten durch und helfen wie bisher bei jeder Art von akuter Erkrankung.

Vitamin-C-Infusionen zur Stärkung des Immunsystems werden angeboten (Igel-Leistung). Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Praxisteam.

Seien Sie vorsichtig, aber nicht überängstlich und bleiben Sie gesund.

 

 Ihr Praxisteam

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Information für unser Patienten

 Ab 30.11.2018 wird von den Krankenkassen auch die HPV-Impfung für Jungen übernommen. Diese schützt Mädchen vor Gebärmutterhalskrebs und Jungen vor Tumoren der Haut, am Penis oder im Mund-Rachen-Raum.

Die Impfung wird im Alter von 9-14 Jahren empfohlen, versäumte Impfungen können aber noch bis zum 18. Lebensjahr nachgeholt werden..

Die Impfungen werden komplett von der Krankenkasse übernommen.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ebenfalls wird der neue Impfstoff gegen Herpes Zoster (Gürtelrose) nun auch von allen Krankenkassen übernommen. Dies wird von der Stiko für alle Patienten ab 60 Jahren empfohlen. Chronisch kranke Patienten können sich aber auch schon ab 50 Jahren impfen lassen.

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Gesundheits-Check ab 35 Jahren ist nun leider nur noch alle drei Jahre möglich auf Krankenkassenkosten möglich. Jedoch wird bei der Laboruntersuchung nun zu Glucose (Zucker) und Cholesterin (einfach) auch noch das HDL (gutes Cholesterin), LDL (schlechtes Cholesterin und die Triglyceride bestimmt.

 

Zusätzlich wird nun auch ein einmaliger Check up für alle Patienten im Alter von

18-34 Jahren von den Krankenkassen bezahlt.