z1.jpgz2.jpgz3.jpgz4.jpg

 Information für unser Patienten

 

Ab 30.11.2018 wird von den Krankenkassen auch die HPV-Impfung für Jungen übernommen. Diese schützt Mädchen vor Gebärmutterhalskrebs und Jungen vor Tumoren der Haut, am Penis oder im Mund-Rachen-Raum.

Die Impfung wird im Alter von 9-14 Jahren empfohlen, versäumte Impfungen können aber noch bis zum 18. Lebensjahr nachgeholt werden..

Die Impfungen werden komplett von der Krankenkasse übernommen.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ebenfalls wird der neue Impfstoff gegen Herpes Zoster (Gürtelrose) nun auch von allen Krankenkassen übernommen. Dies wird von der Stiko für alle Patienten ab 60 Jahren empfohlen. Chronisch kranke Patienten können sich aber auch schon ab 50 Jahren impfen lassen.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Gesundheits-Check ab 35 Jahren ist nun leider nur noch alle drei Jahre möglich auf Krankenkassenkosten möglich. Jedoch wird bei der Laboruntersuchung nun zu Glucose (Zucker) und Cholesterin (einfach) auch noch das HDL (gutes Cholesterin), LDL (schlechtes Cholesterin und die Triglyceride bestimmt.

 

Zusätzlich wird nun auch ein einmaliger Check up für alle Patienten im Alter von

18-34 Jahren von den Krankenkassen bezahlt.